INFORMATIONEN A-Z


ALKOHOL

Wir halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen:

– Kein Alkohol an Jugendliche unter 16 Jahren
– Keine Spirituosen an Personen unter 18 Jahren

Bereits beim Bändeltausch am Eingang werden Alterskontrollen durchgeführt (+16 /+18) – ein amtlicher Ausweis wie ID, Pass oder Führerschein ist Pflicht!
Generalabonnement, Halbtax-Abo und Studentenausweis gelten nicht als amtlicher Ausweis.

ALTERSBEGRENZUNG UND -KONTROLLE

Bei uns gibt es keine Altersbegrenzung – alle Musikbegeisterten sind willkommen. Kinder unter 12 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen gratis Eintritt (es gilt für beide Ausweispflicht). Bitte denkt insbesondere bei Kindern an den Gehörschutz.

Beim Bändeltausch am Eingang werden Alterskontrollen durchgeführt (+16 /+18) – ein amtlicher Ausweis wie ID, Pass oder Führerschein ist Pflicht! Generalabonnement, Halbtax-Abo und Studentenausweis gelten nicht als amtlicher Ausweis.
Personalisierte VIP-Tickets: Auch alle VIP-Gäste benötigen eine ID für den Einlass.

ANREISE / RÜCKREISE

Dank hervorragender Anbindung, bringen wir dich schnell und bequem ans ZÜRICH OPENAIR, und mit Festivalticket erst noch gratis im Zürcher Stadtnetz (Tarifzone 110 und 121 inklusive Nachtzuschlag). Über den Bahnhof Glattbrugg oder die Tramhaltestelle Bäuler sind es nur wenige Gehminuten bis zum Festivalgelände. Bis frühmorgens fahren zahlreiche Extrazüge ab Bahnhof Glattbrugg in Richtung Zürich HB. Die Verbindungen werden vor dem Anlass bekannt gegeben.

CROWDSURFING

Crowdsurfing ist aufgrund der grossen Verletzungsgefahr verboten, wie an den meisten Festivals auch.

FOTO / VIDEO 

Professionelles Foto- und Videoequipment ist auf dem Gelände nicht zugelassen. Kleine Digicams ohne Wechselobjektiv und Mobiltelefone sind gestattet, Selfie-Sticks verboten. Jegliche Konzertaufnahmen sind strikt untersagt.

ZÜRICH OPENAIR

Mitreissende Gitarrenriffs, pulsierende Electro-Beats und gekonntes Fingerspitzengefühl für angesagte Musik: das ZÜRICH OPENAIR! Internationale Grössen, Shooting-Stars und Geheimtipps verzaubern mit einer bunten Mischung aus Rock, Indie und Electro, während vier Tagen das musikbegeisterte Publikum am Zürcher Stadtrand und sorgen für einen fulminanten Abschluss der Festivalsaison.