Bargeldloses Vergnügen

An den gängigen Kartenterminals, die du auch aus deinem Alltag kennst, kannst du auf dem gesamten Gelände kontaktlos mit deiner Prepaid-, Kredit- oder Debitkarte bis zu einem Betrag von CHF 40 ohne PIN-Eingabe bezahlen. An den Kartengeräten werden die meisten aller gängigen Bankkarten und Bezahl-Apps. Das mühsame Aufladen der Festivalbändel am Event sowie das Rückfordern nach dem Anlass entfallen damit.

„TonyCard – Deine Karte kann’s“ ist eine Initiative der Interessensgemeinschaft Schweizer Kartenanbieter. Die Interessengemeinschaft Schweizer Kartenanbieter setzt sich für die Förderung des bargeldlosen Bezahlens ein. Ihre Kampagne zeigt Konsumenten, Handelspartner und allen Interessierte die Vorzüge bargeldlosen Zahlungsverkehrs auf.

neon

Neon, das neueste und erste unabhängige Smartphone-Konto der Schweiz, macht deinen Alltag in Sachen Geld einfacher und sorgt für mehr Spass – auch am ZÜRICH OPENAIR. Denn dank der neuen Partnerschaft erhältst du einen Rabatt von CHF 1 auf jedes Getränk, das du mit der neon-Mastercard bezahlst. Weder für Konto noch für die Karte gibt’s Grundgebühren, und auch im Ausland sind die Konditionen günstig. Eröffnest du dein neon-Konto mit dem Promocode ZOA19, erhältst du sogar noch CHF 10 als Startguthaben geschenkt. Alle weiteren Infos findest du hier.