Cashless Rückerstattung
Vielen Dank für deinen Besuch am Zürich Openair 2017!

  1. Guthaben, welches du online auf deinen persönlichen Account geladen hast, wird dir automatisch zurückerstattet.
     
  2. Falls du dein Guthaben am Festival aufgeladen hast, kannst du dieses ab Mittwoch, 30.08.2017 hier zurückfordern.
     
  3. See you 2018!

Wo finde ich meine Ticketnummer?

FAQ – Cashless

ALLGEMEIN

Was ist Cashless?
Das ZÜRICH OPENAIR ist dieses Jahr erneut bargeldlos. Bezahlt wird an allen Verkaufsstellen mit einem Chip, den Du am Festivalbändel trägst. Dieser Chip enthält auch Deine Zutrittsberechtigung zum Festival. Alle Festivalbesucher laden ihr Guthaben auf den Festivalbändel.

Kann ich am Zürich Openair nur noch Cashless bezahlen?
Ja, am ZOA 17 kann an sämtlichen Food, Getränke, Markt und Merchandising Ständen nur noch mit dem Kontrollarmband bezahlt werden. Auch im VIP Bereich kann am Zürich Openair nur mit Cashless bezahlt werden.

Muss ich mich registrieren um das Cashless System zu nutzen?
Nein, eine Registrierung ist nur nötig, wenn du Guthaben Online aufladen und verwalten möchtest. Lädst du Guthaben vor Ort an einem Cash-Desk auf, ist keine Registration notwendig.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich im Vorfeld registriere?
Mit einem Cashless Profil kannst du einfach und bequem von zuhause Guthaben laden. Während des Festivals kannst du mit deinem Smartphone jederzeit deinen Konto verwalten und Guthaben nachladen.

AUFLADEN

Wo kann ich Guthaben aufladen?
Am einfachsten lädst Du dein Guthaben im Vorfeld bequem von Zuhause auf deinen Bändel. Dafür registrierst Du dich unter www.zurichopenair.ch/cashless und verknüpfst deinen persönlichen Account mit deinem gekauften Ticket. Danach kannst Du per Kreditkarte (Visa oder Mastercard, keine Postkarten) Guthaben kaufen, welches Dir auf dem Festival automatisch zur Verfügung steht.

Auf dem Gelände kannst Du während den Geländeöffnungszeiten Guthaben an den TopUp Stationen beim Haupteingang auf deinen Festivalbändel laden (Bargeld, EC, Mastercard oder Visa).

Welche Zahlungsmittel sind akzeptiert?
Online ist die Bezahlung mit Mastercard oder Visa möglich. Vor Ort kannst Du zusätzlich mit Bargeld (Schweizer Franken) bezahlen.

Gibt es einen Minimal- oder Maximal Betrag:
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (Bankengesetz) darf der Saldo deines Cashless Konto maximal 250 CHF betragen. Der Minimalbetrag pro Aufladung beträgt 10 CHF.

Wie sind die Öffnungszeiten der Cash Desks auf dem Gelände?
Mittwoch, 23.08.2017: 15.00 – 02.30
Donnerstag, 24.08.2017: 15.00 – 04.30
Freitag, 25.08.2017: 14.00 – 05.30
Samstag, 26.08.2017: 14.00 – 05.30

Kriege ich eine Quittung für das Aufladen von Guthaben?
Ja. Für jede auf dem Festival Gelände getätigte Ein- oder Auszahlung (Bar oder mit Karte) kannst Du eine Quittung aus Papier verlangen. Wenn Du online im Vorfeld Geld auflädst, dann erhältst du einen Transaktionsbeleg per Email.

AUF DEM FESTIVAL

Wie und wo erhalte ich meinen Festivalbändel?
Beim Bändeltausch vor dem Festivalgelände erhältst Du gegen vorweisen eines gültigen Tickets dein Festivalbändel. Wenn Du bereits im Online Geld aufgeladen hast, wird dieser Betrag bereits auf deinem Bändel sein.

Kann ich mein Ticket nach Bezug des Festivalbändels wegwerfen?
Nein. Dein Ticket musst du nach wie vor behalten, da dieses in den Zonen 110 und 121 des ZVV-Netz gültig ist. Zudem benötigst Du das Ticket zur Kontrolle, falls irgendetwas mit deinem Festivalbändel nicht in Ordnung sein sollte.

Wo kann ich sehen, wie viel Guthaben ich noch auf meinem Festivalbändel habe?
Dein Guthaben kannst du jederzeit an den Cash Desks abfragen. Einfach das Kontrollarmband ans Lesegerät halten, und schon erscheint der Betrag, der noch auf deinem Kontrollarmband geladen ist. Zudem wird der Restbetrag an der Bar nach jedem Einkauf angezeigt.

RÜCKZAHLUNG

Wie kriege ich mein Geld zurück?
Du kannst Dir dein Geld vor Ort während den Geländeöffnungszeiten jederzeit auszahlen lassen. Nach dem Festival,ab dem 30. August, findest Du auf unserer Webseite ein Formular, mit dem Du dein Geld per Banküberweisung zurückerhältst. Vergiss nicht dein Festivalbändel zu behalten, da Du dafür den Code auf der Rückseite des Chips benötigen wirst. Falls Du die Option ‚automatische Rückerstattung‘ gewählt hast, wird Dir dein Geld automatisch zurücküberwiesen.

Bis wann wird mein Restguthaben überwiesen?
Die Konsolidierung aller Zahlungsvorgänge nimmt etwas Zeit in Anspruch. Dein Restguthaben wird deshalb ca. 10 Tage nach dem Festival zurückerstattet.

Kann ich das Restguthaben für das Zürich Openair 2018 aufbewahren?
Nein, es ist nicht möglich, das Guthaben auf das Folgejahr zu übertragen. Du kannst das Guthaben zurückfordern.

TECHNISCHE HINTERGRÜNDE UND SPEZIALFÄLLE

Was passiert, wenn ich etwas bezahlen will?
Du gehst an den Stand, und hältst dein Kontrollarmband an das Lesegeräte, damit die Bestellung eröffnet wird. Du nimmst das Kontrollarmband weg, damit die Bestellung getippt werden kann. Danach hältst du das Kontrollarmband wieder ans Lesegerät, und schwups wird der getippte Betrag von deinem Guthaben auf dem Kontrollarmband abgebucht. Dein verbleibende Guthaben wird dir bei diesem Prozess angezeigt.

Was ist, wenn mein Festivalbändel nicht funktioniert?
Manchmal lässt uns die Technik eben doch im Stich. Solltest du ein fehlerhaftes Armband haben, kannst du dich bei unserem Help-Desk melden. Bitte halte Ticket und Ausweis bereit.

Ich habe meinen Festivalbändel verloren, was kann ich tun?
Wende Dich umgehend an den Helppoint beim Cash Desk. Ein Festivalbändel zu verlieren ist ähnlich wie das Tickets oder das Portemonnaie zu verlieren. Bitte versuche das Festivalbändel nicht zu verlieren!

Mein Festivalbändel wurde geklaut, was kann ich tun?
Wende Dich umgehend an den Helppoint beim Cash Desk.

Wie werden die Depot Jetons abgerechnet und wieder zurück vergütet?
Für jeden Becher, PET-Flasche oder Teller werden 2.- Franken Depot verrechnet und du kriegst dafür einen Jeton. Das Depot Geld wird Dir wieder auf deinem Kontrollarmband zurückgeladen, wenn du den Jeton und die Verpackung dort zurückbringst, wo du es gekauft hast – oder es an einer Depot Station wieder abgibst.

Ist mein Festivalbändel wasserdicht?
Ja.

Brauche ich einen PIN zum bezahlen?
Nein, du brauchst keinen PIN.

Wird mein Name bei den Konsumationen gespeichert?
Wenn du dein Kontrollarmband personalisiert hast, werden die Daten auf unserem Server gespeichert. Wir halten die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen ein – somit sind deine Daten sicher. Wenn du dich nicht registrierst, so werden die Daten nicht erfasst.

Wohin kann ich mich melden, wenn es Probleme gibt?
Erste Anlaufstelle für Probleme ist der Helppoint Cashless beim Eingang. Er ist während den Öffnungszeiten des Festivals immer geöffnet. Nach dem Festival kontaktierst du uns am besten auf cashless@zurichopenair.ch

Kann ich Guthaben auf einen anderen Bändel übertragen?
Nein, das ist nicht möglich.

Ist aufgeladenes Guthaben sofort verfügbar?
Die Synchronisation sämtlicher Verkaufsstellen dauert einige Minuten. In Ausnahmefällen kann der Datenabgleich bis 30 Minuten dauern.

Schliessen