PUMAROSA

Das Quintett Pumarosa gilt zur Zeit als „Act to watch“! Ganz im DIY-Stil arbeitete sich die Band mit Auftritten in der Londoner Musikszene hoch und erspielte sich eine Reputation als grossartige Liveband. Ihre Musik spannt den Bogen von Dance bis hin zu Rock und wird von ihnen selbst als Industrial Spiritual bezeichnet. Ihr Sound ist hypnotisierend und tanzbar zugleich. Die Geschichte Pumarosa’s begann in einem verlassenen Kino in Italien, wo sie an ihrer Musik tüftelten. An der kalabrischen Küste, unter der italienischen Sonne und an allnächtlichen Sessions entstanden ihre ersten Songs mit denen sie ins Studio von Dan Carey (Kate Tempest, Bat For Lashes) kamen. Darauf hin wurde ihr erster Song „Priestess“ veröffentlicht, der von Musikliebhabern rege gehört und verbreitet wurde. Es folgten eine selbstbetitelte EP, Festival-Auftritte, Support-Shows für Glass Animals und eine eigene Tour. Am 19. Mai erscheint endlich ihr erstes Album „The Witch“. Neben der Musik spielen bei Pumarosa auch die visuellen Effekt eine grosse Rolle. Das Artwork wird von Frontfrau Isabel Munoz-Newsome selbst gemalt und die Choreografie zu „Priestess“ entwickelte ihre Schwester. Pumarosa ist eine Band mit unerschöpflicher Kreativität und Hingabe zur Musik, Kunst und progressivem Denken.

FR   TENT STAGE 16:30 - 17:15