PANDA LUX

Zehn Jahre sind ins Land verstrichen, bis die Ostschweizer Band PANDA LUX ihr Debütalbum „Versailles“ veröffentlichten. Ihre Musik besteht aus Pop-Ohrwürmern und raffinierten Lyrics, die nicht auf Mundart setzt. Die vier Mittzwanziger fackeln nicht lange und sind keine frommen Lämmchen, eher das komplette Gegenteil: Mit jahrelanger Bühnenerfahrung spielen sich die begnadeten Musiker live in einen regelrechten Rausch, der in nicht ganz ernst gemeinter Arroganz, brachialem Exzess und Hawaiihemd-Romantik endet. Hin und wieder artet ihre Bühnenpräsenz auch einfach aus. Wir können es kaum erwarten, ihre Performance auf dem ZÜRICH OPENAIR zu sehen.

DO   MAIN STAGE 16:00 - 16:45