MUMFORD & SONS

Mit ihrem dritten Album „Wilder Mind“ mutierten Mumford & Sons zur Rockband, unterwegs vom Folk-Pop zum Stadionrock! Gross, dunkel und in einer nie da gewesenen Tiefe. Das charmante Vierergespann um Leadsänger Marcus Mumford eroberte die Musikszene 2007 mit ihrem Debütalbum und erspielte sich gleich dermassen viel Popularität, dass sie bereits ein Jahr später am legendären Glastonbury Festival auftreten konnten. Nachdem die Band zwei vom Banjo getriebene Folk-Alben und Dauerbrenner produzierte, verlassen sie beim dritten Album ihre Komfortzone und begeben sich in neues Fahrwasser. Wir freuen uns auf reichlich Gänsehaut-Momente am ZÜRICH OPENAIR 2017!

MI   MAIN STAGE 21:30 - 23:00