LEXER

Voller Euphorie stürtzte sich Lexer in das florierende-elektronische Nachtleben der Stadt Leipzig. Dieser Schritt legte wohl den Grundstein, um sich in den Jahren darauf zu einem strahlenden Stern am DJ- und Produzentenhimmel zu entwickeln. Lexer ist ein junger wilder Mischpult-Schrauber, der sich auch von der strengsten Geschmackspolizei nicht in eine Schublade stecken lässt. Mit seiner ersten EP „Dream & Love“ sorgte er 2013 für Aufsehen, da diese mit einer gewissen Attitüde daher kam. Die Attitüde, die man sich von Lexer gewohnt ist. In seinen Sound gehört alles, was die Tanzfläche nachhaltig in Bewegung versetzt. Lexer agiert intuitiv, melodiös und harmoniebasiert und scheut sich keinesfalls vor Pop-Einflüssen, Streichern oder ausufernden Vocalpassagen. Er zieht nicht nur in seinem Heimatland die Menschen in seinen Bann. Lexer wird weltweit für sein Können hinter den Decks geliebt. Um dem Bedarf nach mehr Eigenproduktionen und Veröffentlichungen gerecht zu werden, gründete er sein eigenes Plattenlabel Wild Animals Records, die auch gleichgesinnten Produzenten als Outlet für Releases von Clubmusik dienen, die sich nicht um vorhandene Genregrenzen schert. Darauf erschien sein Debütalbum „Nowhere Else“, das mit einer unermüdlichen Präsenz in den Clubs und an Festivals rauf und runter gespielt wird. Lexer’s zweites Album „Against The Current“ erscheint noch in diesem Sommer, wir können es kaum erwarten!

SA   DANCE CIRCUS 22:00 - 23:00