BABA SHRIMPS

Viele Wege führen nach Rom. Und so macht sich das Zürcher Pop-Trio Baba Shrimps nach einjähriger Rast auf die Reise eben dorthin. Mit im Gepäck der perfekte Soundtrack: Ihr neues Album „Road to Rome“. Dieses Popalbum ist von Ohrwürmern infiziert, wirkt aber nie belanglos und versprüht jede Menge Feel-Good-Vibes. Adrian Küblers eindringliche Stimme trifft ungebremst auf die synthetische Klangwelt von Sound-Bastler und Keyboarder Luca Burkhalter. Vorwärts getrieben werden die Tracks durch Beats von Drummer Moritz Vontobel sowie Küblers mal geschrummte mal gezupfte Folk-Gitarre. Hinter ihrer zehnjährigen musikalischen Reise steckt vor allem eins: Leidenschaft. Ihr Debütalbum „Neon“ war ein strahlender Erfolg und bescherte ihnen neben Radiopräsenz eine ausgedehnte Tour. Sie spielten über 200 Konzerte in Clubs, an Festivals und eröffneten unter anderem Shows für Kings of Leon und Kodaline. Die Baba Shrimps werden am Mittwoch das ZÜRICH OPENAIR eröffnen und uns beweisen, dass sie das Festivalpublikum innert Kürze erobern!

MI   MAIN STAGE TBA