Letzte Bands für’s ZÜRICH OPENAIR!

Eine Blaskappelle, die Techno spielt und Ostschweizer die sich selber als Hawaiihemd-Romantiker bezeichnen – die letzten Bestätigungen fürs Zürich Openair haben es in sich:

Wer glaubt, dass Techno nur mit DJ geht, täuscht sich gewaltig. Die Hamburger Blaskapelle MEUTE kombiniert Blech, Schweiss und Trommeln zu treibendem Techno, der als erdiger Energieschub auf das Publikum trifft. „Fetzgarantie“ inklusive!

PANDA LUX bringen fein geschliffene Popsongs und eine Bühnenperformance, die sich zwischen brachialem Exzess und Hawaiihemd-Romantik bewegt, ans ZÜRICH OPENAIR.

Damit stehen alle Acts für die Main- und Tent-Stage fest und das ZÜRICH OPENAIR kann kommen. Streicht die letzten Tage ab und macht mit uns Luftsprünge vor lauter Vorfreude!